SUGAR LOVE - Geheime Lust (Teil 1)

„Es geht um Lust, nicht um Liebe“, wird der attraktiven Miranda das "Sugar Love" angepriesen. Ein exklusiver Club für Frauen, die sich hier von gut aussehenden Männern ihre sexuellen Wünsche erfüllen lassen. Genau das Richtige, denkt sich Miranda, nachdem sie Matthew in flagranti mit einer anderen erwischt hat.

Ethan will schnell viel Geld verdienen. Daher beschließt er, sein Aussehen im "Sugar Love" zu seinem Kapital zu machen. Für ihn ist es ein Job wie jeder andere – bis Miranda eines Tages seine Dienste bucht. Aus einem lukrativen Zuverdienst wird Vergnügen und aus Lust eine Anziehungskraft, die weit über das Sexuelle hinausgeht. Es kommen Gefühle ins Spiel, die nicht sein dürfen. Denn die beiden Ahnungslosen verbindet mehr miteinander als das "Sugar Love". Sehr viel mehr …

SUGAR LOVE - Hingabe (Teil 2)

Ein Club.

Ein Mann.

Eine Frau.

Und ein Begehren, das nicht sein darf.

Zumindest aus Mirandas Sicht. Denn gäbe sie sich ihren Gefühlen für Ethan hin, würde das dem wichtigsten Menschen in ihrem Leben das Herz brechen. Sie rechnet jedoch nicht damit, ihres längst an Ethan verloren zu haben, weshalb ihm zu widerstehen einem emotionalen Höllentrip gleicht …

Noch nie hat sich Ethan so stark zu einer Frau hingezogen gefühlt. Daher kann und will er Miranda nicht aufgeben. Egal was, oder besser gesagt wer zwischen ihnen steht. Er ist bereit, alles zu riskieren – auch sein Herz.

Für beide geht es längst nicht mehr um Lust, sondern um Liebe! Doch welchen Preis ist vor allem Miranda bereit, dafür zu zahlen?